030 31 997 977 physioline@gmx.net

Ergotherapie

Ergotherapie begleitet und unterstützt Menschen, die in ihren alltäglichen Fähigkeiten und Handlungen eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind (Rehabilitation und Prävention). Das Ziel der Ergotherapie ist die Entwicklung und Verbesserung der Handlungsfähigkeit, um so die größtmögliche Selbständigkeit und Lebensqualität im Alltag zu ermöglichen. Ergotherapie ist eine medizinische Heilmethode. Sie kann von dem behandelnden Arzt (Hausarzt, Neurologe, Kinderarzt, Psychiater) verordnet werden. Die Kosten werden von den Krankenkassen übernommen.

Für Kinder und Erwachsene In unserer ergotherapeutischen Praxis behandeln wir Menschen aller Altersstufen. Dazu gehören Kinder mit schulischen Problemen, Verhaltensauffälligkeiten und allgemeiner Entwicklungsverzögerung. Gleichzeitig bieten wir ein breites Therapie- und Trainingsangebot für Erwachsene und speziell auch für Senioren – zum Beispiel bei neurologischen Ausfällen, psychischen Problemen (Depressionen, Ängsten, innere Unruhe) oder Problemen bei Merkfähigkeit und Konzentration. Hier hilft die Ergotherapie mit einer gezielten, ganzheitlichen Behandlung.

Unser Therapieangebot: Die umfangreichen Qualifikationen unserer Therapeuten ermöglichen ein großes Angebot an unterschiedlichen Therapien.

  • Sensorische Integrationstherapie
  • Grobmotorik / Koordination
  • Feinmotorik / Koordination
  • Wahrnehmungsverarbeitung
  • Sensibilität
  • Kognitive Funktionen / Hirnleistung / Konzentrations- Gedächtnistraining
  • Rehabilitation nach Sportunfällen und Verletzungen
  • Kraft /funktionelle Ausdauer
  • Sozioemotionale Kompetenzen / Integrationsfähigkeit / Verhaltenstraining
  • Selbstständigkeit / Alltagsbewältigung
  • Nachbehandlung von handchirurgischen Eingriffen
  • Nachbehandlung neurologische Störungen, z. B. Apoplexie
  • Eltern und Angehörigenbetreuung
  • Hilfsmittelberatung
Menü schließen